MÜNCHEN

METROPOLE MIT HEIMATFEELING

Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern ist die bayerische Hauptstadt schon längst zur Metropole geworden. Ihr entspanntes und sicheres Lebensgefühl hat sie allerdings nie verloren. So wird München zu einer der lebens- und liebenswertesten Städte Deutschlands. Wo Tradition auf Weltoffenheit trifft, finden sich neben zahlreichen Biergärten hochmoderne Sternerestaurants. Das typisch bayerische Lebensgefühl ist hier nicht weit entfernt von einem gewissen Hauch von Extravaganz. Die Münchner legen viel Wert auf ihre Tradition, zeitgleich sind sie sehr modern und weltoffen. Hier findet jeder seinen Platz.

Egal ob Shopping, Kunst oder Kultur: München zeigt sich von seinen vielen verschiedenen Seiten. Jeder Geschmack wird hierbei getroffen, ganz egal ob exklusiv, modern oder kreativ. Die vielen Stadtteile zeigen die unterschiedlichen Gesichter der Landeshauptstadt. Der Weg vom Shopping und Sightseeing in der Innenstadt zum Entspannen ins Grüne ist nicht weit. Auch hier trifft München nicht nur die höchsten Ansprüche, es übertrifft sie sogar!

UMGEBUNG

HERVORRAGENDE INFRASTRUKTUR

Mit der Münchner Innenstadt nur knapp 20 km entfernt, liegt Sauerlach hervorragend angebunden südlich der Landeshauptstadt. Hier ist man binnen Minuten am Autobahnkreuz München-Süd und somit schnell auf dem Weg zu diversen Reisezielen. Sauerlach ist außerdem umgeben vom Deisenhofener sowie dem Hofoldinger Forst und somit beliebten Orten zur Naherholung. Wer es lieber urbaner möchte, ist mit der Straßenbahn oder dem PKW in kürzester Zeit nach München oder Starnberg gefahren.

Mit dem Starnberger See nur knapp 30 km entfernt liegt ein weiterer, in Bayern sehr beliebter Naherholungsort in der Umgebung. Hier können Sie vom Alltag abschalten und sich wie im Urlaub fühlen! Wer lieber richtig in den Urlaub fliegt, ist am Flughafen München richtig: auch dieser liegt nur 45 Minuten mit dem Auto entfernt.

Sauerlach

Gekonnter Mix aus Tradition und Moderne

Nur ca. 20 Kilometer von der bayerischen Landeshauptstadt München entfernt liegt die flächenmässig grösste Gemeinde im Landkreis: Sauerlach. Auf etwa 57 km² Fläche geniessen hier rund 8.204 Einwohner den perfekten Mix aus Natur und der Nähe zur Großstadt. Bekannt als „Tor zum Bayerischen Oberland“, bietet Sauerlach zahlreiche Naherholungsgebiete in Form von Wäldern, Biotopen und Gewässern. Die hervorragende Anbindung über die öffentlichen Verkehrsmittel macht den Weg in die Innenstadt Münchens kurz und unkompliziert und über die Autobahnen 995, 99 und 8 sind die Anwohner schnell auf dem Weg in die unterschiedlichsten Richtungen. Durch die ausreichend vorhandene Infrastruktur innerhalb der Gemeinde ist man hier allerdings nicht auf öffentliche Verkehrsmittel oder PKW angewiesen: diverse Kindertagesstätten und Schulen, zahlreiche niedergelassene Ärzte und Apotheken, eine Pflegeeinrichtung und einige zentral gelegene Lebensmittelgeschäfte sichern die Versorgung und sind grösstenteils sogar fussläufig oder mit dem Fahrrad erreichbar.

MITTEN IM DRAUSSEN

ERHOLUNG PUR SOWEIT DAS AUGE REICHt

Die große Naturverbundenheit der Gemeinde Sauerlach schlägt sich vor allem im eigenen, vorbildlichen Abfallentsorgungssystem ebenso wie in der akribischen Pflege und dem Erhalt der Natur nieder. Die Grünflächen der Rodungsinseln laden zu ausschweifenden Spaziergängen oder Fahrradtouren in der Natur ein.

Ein ausgeprägtes Vereinsleben mit insgesamt 78 Vereinen der unterschiedlichsten Arten verspricht ein Freizeitangebot für jeden Geschmack. Hier findet jeder seinen Platz – von der jungen Familie, die sich im Grünen niederlassen möchte, bis zum gesetzten Ehepaar, das sich nach einem bunten Leben in der Großstadt eine ruhige Zeit in der Natur gönnen möchte.